Karte mit roter Christbaumkugel

Weihnachtskarte009

Heute möchte ich euch eine andere Art von Weihnachtskarten vorstellen!
Diese Karte ist etwas aufwendiger in der Herstellung…
Also, allererstens habe ich alle Teile ausgestanzt und zurecht geschnitten. Den Hintergrund der Kugel habe ich mit einem Schwämmchen coloriert (oben dunkel und nach unten hin heller werdend). Danach habe ich mit Hilfe des großen Stempels aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ (von Stampin Up) die Schneeflocken embosst. Die ausgestanzten Bäume und Häuser habe ich komplett mit Embossingpulver versehen und ein paar Stellen wieder frei gekratzt bevor ich das Prägepulver erhitzt habe.
Wenn alle Teile fertig gestanzt und embosst sind müsst ihr die Karte nur noch zusammensetzen…
Die Kugel ist mit Dimensionals befestigt und die Fenster habe ich mit Farbkarton in schwarz bzw. gelb hinterlegt, so dass es aussieht, als ob einige Fenster beleuchtet sind.
Der Weihnachsmann mit seinem Schlitten im Vordergurnd der Kugel ist leider nicht so gut zu erkennen.


verwendete Materialien von Stampin Up!

Farbkarton: Flüsterweiss,  Wassermelone, Saharasand, Farngrün,  Waldmoos,
Schwarz & Osterglocke
Glitzerpapier Silber
Stempelkissen: Wassermelone
Embossingpulver: Weiß
Garn Metallic-Flair Silber
Leinenfaden
Stempelset: Gorgeous Grunge
Edgelits Formen: Schlittenfahrt
Framlits Kreis-Kollektion
Sizzlits Zarter Zweig
Stanzen: Itty Bitty Akzente